Die Fahrrad Werkstatt im Hangar 1 – Tempelhofer Flughafen

Jeden Donnerstag 14-19 Uhr in Hangar 1 (tentaja)

Gemeinsam mit Geflüchteten reparieren wir Fahrräder und machen sie verkehrssicher.

Für die Geflüchteten ist das Fahrrad sehr nützlich, denn dadurch haben sie die Möglichkeit ihre räumliche Isolierung zu überwinden und am städtischen Leben teilzuhaben — ob für den Weg zur Arbeit, in die Schule, um Freunde und Verwandte zu treffen oder einfach einen Ausflug zu machen…

Mit Metallschwämmen und Kriechöl putzen wir rostige Teile wieder heraus und machen sie gängig, flicken Schläuche oder montieren neue Bremsen.

Überzählige Werkzeuge, ungebrauchte Räder- oder Radteile können gern bei uns in der ehemaligen Notunterkunft im Hangar 1 vorbeigebracht werden. Wir verwerten alles!

Aktuell findet die Fahrradwerkstatt immer Donnerstags von 14-19 Uhr in Hangar 1 (tentaja) statt. Kommt gerne vorbei!

Wir freuen uns über alle, die mitmachen wollen: info@thfwelcome.de